Teamarbeit – Einsatz unter Wert

Sie kennen sicher die immer wieder gerne zitierte Umschreibung für TEAM … Toll, ein anderer macht’s … Das weist schon darauf hin, dass nicht jede Gruppe von Leuten, die zusammen arbeiten sollen, auch ein Team sind.

In den vielen Jahren der organisierten Teamarbeit hat sich eines kaum verändert: Kernpunkte für eine erfolgreiche Teamarbeit sind neben der Zielvorgabe (!) die Kommunikation und die Konfliktfähigkeit der Mitglieder – alles „90%er“, wenn Gründe für das Scheitern von Teamarbeit genannt werden.

Teamarbeit ist beliebt, bei Führungskräften wie bei Mitarbeitern, und wird entsprechend häufig in Unternehmen (und nicht nur da) eingesetzt; trotzdem blieben viele Potenziale ungenutzt.

Was ist wichtig für das Funktionieren eines Teams? Die wichtigsten Stichworte lauten: Kooperation, Koordination, Information, Vertrauen, Führung – wie spannend, alles Dinge, die bei jeder Art der Zusammenarbeit relevant sind. Trotzdem werden hier die meisten Fehler bei der Teamarbeit gemacht, und das schon seit vielen Jahren in ähnlicher Form. Viel zu selten sind die Entscheider, verantwortlich für die Auswahl der Teams und der Zielvorgaben, dafür auch hinreichend geschult.

Die Gestaltung von Teamarbeit ist Führungsaufgabe und kann, wie fast alles andere auch, erlernt werden. Die Chancen der gut gestalteten Teamarbeit liegen in einer besseren Lösungskompetenz, höherer Umsetzungs-Geschwindigkeit und zufriedeneren Mitspielern – eine echte Win-Win-Situation für Unternehmen und Mitarbeiter, und das kommt auch bei Ihren Kunden an.

Machen Sie mehr aus Ihren Ressourcen.

Advertisements

Über ASC

Business Advisor
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Führung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s